Das sind wir!
Gemeinschaft, Tradition, Engagement

Liebe Freunde von Tradition und Kultur,

unsere Wurzeln reichen zurück bis ins Jahr 1705, als König Friedrich Wilhelm I. am 24. September 1705 die Gründung einer Bürger-Schützen Compagnie anordnete, um die Stadt Iserlohn zu schützen. Dies war die Geburtsstunde des Iserlohner Bürger-Schützen-Vereins e.V., der heute als IBSV und älteste Verein der Stadt bekannt ist.

Seit über drei Jahrhunderten sind wir ein fester Bestandteil von Iserlohn, gewidmet dem Schutz und dem Wohl unserer Stadt. Als ältester Verein verpflichten wir uns der Pflege von Brauchtum, Kameradschaft und gesellschaftlicher Verantwortung.

Heute verbinden wir unsere tiefen historischen Wurzeln mit einer frischen Perspektive, um eine Brücke zwischen der Vergangenheit und der Zukunft zu bauen. Wir sind stolz auf unsere Geschichte und ehren sie durch unsere vielfältigen Aktivitäten und das jährliche Schützenfest, das Menschen aus allen Lebensbereichen zusammenbringt.

Der Verein eröffnet viele Möglichkeiten für Jung und Alt, um bei Ausflügen und Festen das Miteinander zu pflegen und gemeinsam Spaß zu haben. Der Höhepunkt des Veranstaltungskalenders des Vereins ist das jährliche große Schützenfest auf der Alexanderhöhe, das immer am ersten Wochenende im Juli stattfindet. Wer es einmal miterlebt hat, der möchte es oft nicht mehr missen. Im Rahmen des Schützenfestes wird auch die Internationale Musikparade Iserlohn organisiert.

Unser Leitspruch “Bürgertreue und Einigkeit” steht für unser generationsübergreifendes soziales Engagement und unser gesellschaftliches Leben.

Jedes Mitglied ein wichtiger Bestandteil des Vereines und trägt dazu bei, die Tradition in unserem Ort zu leben. Auch auf unseren Nachwuchs legen wir viel Wert und freuen uns immer über zahlreiche neue Schützenschwestern und Schützenbrüder. 

Wir blicken stolz auf eine über 300-jährige Tradition zurück, in der Geselligkeit, Miteinander und die Pflege heimatlichen Brauchtums, Schießsport und soziales Engagement fest verankert sind.

Nach vorne schauen und die Tradition bewahren bedeutet für uns nicht nur, dass wir unsere Wurzeln pflegen, sondern auch neue Zielsetzungen verfolgen und uns den Herausforderungen der modernen Gesellschaft anpassen. Wir verbinden Menschen jeden Alters und gesellschaftlichen Standes aus nah und fern zu einer großen Gemeinschaft, die den Kontakt der Bevölkerung untereinander herstellen und verstärken soll.

Doch Gemeinschaft und Zusammenhalt entstehen nicht von alleine. Wir brauchen Sie – als aktives Mitglied!

Wer Spaß und Geselligkeit, sozialem Engagement oder vielleicht auch sportliche Herausforderungen liebt und sucht, ist bei uns jederzeit herzlich willkommen.

Tradition

In unserer heutigen schnelllebigen Welt ist es schwieriger geworden, die Bedeutung von Traditionen zu verstehen. Traditionen vermitteln Werte und Identität, verknüpfen uns mit der Vergangenheit und bieten eine Grundlage für die Zukunft. Sie fördern Gemeinschaft und Zusammengehörigkeit.

Einige mögen sich an einem uniformierten Schützenverein, mit Kommandos, Orden und Dienstgraden stören, aber um ihre Ursprünge zu verstehen, müssen wir ins Mittelalter zurückblicken. Damals waren sie wichtige Schutztruppen der Städte, straff organisiert wie Soldaten und von den Städten unterstützt.

Heute sind Uniformen und Auszeichnungen Teil einer ehrwürdigen Tradition, die unsere Gemeinschaft stärkt. Wir modernisieren alte Bräuche, um junge Menschen anzusprechen und sind stolz darauf, unsere Tradition in die moderne Welt zu übertragen.

Was wir machen

Bei uns geht es um die Gemeinschaft.

Wir halten den Kontakt zu Nachbarvereinen aufrecht, besuchen deren Schützenfeste und Veranstaltungen.

Wir planen und führen eigene Feste und Veranstaltungen zu denen wir einladen.

Durch unsere Aktivitäten wird ein wichtiger Beitrag geleistet, um die Menschen unserer Stadt und einzelner Ortsteile unserer Stadt enger miteinander in Kontakt zu bringen.

Viele Hände können viel bewirken, denn nur viele Schultern können viel tragen.

Unsere Mission

Wir fördern kulturelle Traditionen, pflegen den Schießsport und verbinden Menschen jeden Alters. Unser jährliches Schützenfest, ein Highlight in Südwestfalen, zelebriert Musik, Brauchtum und Gemeinschaft.

Inklusion und Modernität

Wir setzen uns für eine inklusive Umgebung ein, in der alle Mitglieder, unabhängig von Geschlecht oder Alter, aktiv teilnehmen und ihre Leidenschaft für Kultur und Sport ausleben können.

Mitmachen und Gestalten

Bei uns können Sie sich in verschiedenen Kompanien, dem Spielmannszug oder dem Jugendzug engagieren. Werden Sie Teil einer Gemeinschaft, die Werte wie Respekt, Freundschaft und Heimatliebe hochhält.

Wir freuen uns auf Sie

Besuchen Sie uns auf der Alexanderhöhe zum nächsten Schützenfest oder werden Sie Teil unserer Geschichte, die seit über 300 Jahren geschrieben wird. Für mehr Informationen und Mitgliedschaftsanfragen kontaktieren Sie uns gerne.

Bis zum nächsten Schützenfest

vom 05. bis 08. Juli 2024, sind es noch
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Noch kein Mitglied?

Sie kennen uns bisher nur vom Hörensagen, aus vereinzelten Berichten oder den Medien?

Dann machen Sie sich doch einfach persönlich ein Bild von uns. Nutzen Sie die Gelegenheit uns näher kennenzulernen!

Nehmen Sie Kontakt auf, wir begrüßen Sie gerne bei uns.