Das IBSV Schützenfest

Das IBSV Schützen- und Volksfest ist das größte jährliche Volksfest in Südwestfalen und wird vom Iserlohner Bürger-Schützen-Verein organisiert.

Das vier Tage dauernde Fest beginnt am Freitag um 18:00 Uhr mit dem Böllerschießen von “Paulinchen”. Die beiden Festzüge am Samstagmorgen und Sonntagnachmittag sind ebenso Highlights wie die Konzerte der Marschkapellen am Freitagabend in der Innenstadt und die Proklamation des neuen Schützenkönigs am Samstagabend auf der Alexanderhöhe.

Sechs bis sieben internationale Top-Musikkapellen, Orchester und Showbands aus ganz Europa treten jedes Jahr beim Schützenfest und der “Internationalen Musikparade Iserlohn” auf. Die “Internationale Musikparade” am Samstagnachmittag im Hembergstadion sowie die Kapellenverabschiedung am Sonntagnachmittag auf der Alexanderhöhe sind zwei ganz besondere Highlights des IBSV Schützenfestes. Auf dem Festgelände herrscht bis spät in die Nacht Superstimmung in fünf Lokalitäten. Die Besucher können zwischen verschiedenen Musikstilen wählen und sich im großen Zelt, dem Feuerwehrzelt oder auf dem Außengelände unterhalten lassen.

Ein weiterer beliebter Programmpunkt ist der Bürgerfrühschoppen am Montagmorgen. Ein buntes Treiben in entspannter Atmosphäre.

Das IBSV Schützen- und Volksfest endet am Montagabend mit einem prächtigen Brillant-Feuerwerk.

Nächstes Schützenfest

Das nächste Schützenfest findet vom 05. bis 08. Juli 2024 auf der Alexanderhöhe in Iserlohn statt.
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Festzüge

Ein Höhepunkt des viertägigen IBSV-Schützenfestes sind die Festzüge (Schützenumzüge) der Schützen mit vielen Musikern, Kapellen, Gruppen, Vereinen, Schulen und benachbarten Schützenvereinen am Samstag und Sonntag durch die Iserlohner Innenstadt hinauf zur Alexanderhöhe.

Internationale Musikparade

Ein zentraler Bestandteil unseres Schützenfestes ist die Internationale Musikparade.

Während der Parade präsentieren sechs bis sieben Top-Musikkapellen, Orchester und Showbands aus ganz Europa ihr Talent und begeistern das Publikum mit ihren herausragenden Darbietungen.
Die Wurzeln der Parade reichen bis ins Jahr 1962 zurück, als die erste internationale Militärkapelle beim IBSV-Schützenfest auftrat. Seitdem hat sich die Parade als fester und beliebter Bestandteil des Festes etabliert, das jedes Jahr zahlreiche Besucher aus Nah und Fern anzieht.

Wir laden Sie herzlich ein, Teil dieses musikalischen Spektakels zu sein. Genießen Sie die Klänge, die Atmosphäre und die Gemeinschaft, die dieses Event zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Besuchen Sie uns im Hembergstadion und seien Sie Teil der Internationalen Musikparade Iserlohn

Festfolge

Die Festfolge zu unserem Schützenfest umfasst eine Reihe von Veranstaltungen, die von feierlichen Zeremonien und Gedenkakten über gemeinschaftliche Mahlzeiten bis hin zu musikalischen Darbietungen und Umzügen reichen. Höhepunkte sind das Königsschießen, bei dem der Schützenkönig ermittelt wird sowie die großen Festzüge durch die Innenstadt. Jeder Tag bietet einzigartige Erlebnisse – von der Totenehrung und dem Kommersabend, eine Woche vor dem Fest, bis hin zum festlichen Ausklang des Schützenfestes mit einem Brillant-Feuerwerk. Das IBSV-Schützenfest ist ein lebendiges Beispiel für unsere lokale Tradition und Gemeinschaft und wir laden alle herzlich ein, diese besonderen Tage mit uns zu teilen und zu feiern.